Maren Hofmeister wechselt 2016 zur Stiftung Mozarteum nach Salzburg

6. Oktober 2015, 11:45
1 Posting

Chefin der Steinbruch-Opern in St. Margarethen wird künstlerische Leiterin – Neuer kaufmännischer Geschäftsführer heißt Tobias Debuch

Salzburg/Eisenstadt/St. Margarethen – Die Internationale Stiftung Mozarteum in Salzburg hat eine neue Leitung: Maren Hofmeister, Intendantin der Arenaria GmbH, Produzentin der Oper im Steinbruch St. Margarethen und Direktorin für Musik und Kultur der Esterhazy Privatstiftung Eisenstadt, wird ab 15. April 2016 neue künstlerische Leiterin. Bereits mit 1. Dezember wird Tobias Debuch kaufmännischer Geschäftsführer.

Die beiden folgen auf Matthias Schulz, der mit März 2016 Intendant der Berliner Staatsoper Unter den Linden wird und bisher beide Funktionen in Personalunion wahrgenommen hat. Ab 2018 wird Hofmeister auch Intendantin der Mozartwoche, wie die Stiftung am Dienstag in einer Aussendung bekannt gab. Für die bereits fixierten Opernproduktionen 2016 und 2017 im Steinbruch St. Margarethen bleibt sie verantwortlich. (APA, 6.10.2015)

Share if you care.