Apple verpasst Windows-Logo neues Design

6. Oktober 2015, 09:19
47 Postings

Auf einer Support-Seite wurde ein eigenartiges Fenster-Logo verwendet

Microsofts Windows-Logo wurde im Lauf der Jahre mehrfach verändert. Vom geschwungenen Fensterrahmen mit bunten Scheiben hat es sich zu vier schlichten, einfarbigen Flächen entwickelt. Bei Apple scheint man das nur nicht zu akzeptieren. Der Konkurrent hat das Windows-Logo einfach umgestaltet, wie einem ungarischen Blog aufgefallen ist.

Samt Fensterbrett

Auf der Support-Seite für iCloud Calendar wird bei den unterstützten Plattformen eine seltsame Eigenkreation anstatt Microsofts offizieller Variante verwendet. Diese sieht eher wie ein richtiges Fenster samt Fensterbrett aus. Warum nicht das offizielle Logo verwendet wurde, darüber gab das Unternehmen bislang keine Auskunft.

Umso kurioser wirkt die Umgestaltung durch Apple, zumal sich das Unternehmen für sein neues iPad Pro vom alten Rivalen offensichtlich inspirieren ließ. (br, 6.10.2015)

  • Artikelbild
    screenshot: red
Share if you care.