Spanische Bühnenautorin Ana Diosdado gestorben

5. Oktober 2015, 16:28
posten

Zu ihren Werken gehören Theaterversionen von Schriften renommierter Autoren wie Henrik Ibsen, Tennessee Williams oder Oscar Wilde

Madrid – Die Schauspielerin und Schriftstellerin Ana Diosdado, eine der wichtigsten spanischen Bühnenautorinnen der Gegenwart, ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Sie hatte am Montag während einer Vorstandssitzung des spanischen Autoren- und Verlegerverbandes (SGAE) in Madrid einen Atem- und Herzstillstand erlitten. Wie der SGAE mitteilte, blieben Wiederbelebungsversuche erfolglos.

Die Autorin hatte für ihre Werke eine Reihe von Auszeichnungen erhalten. Von 2001 bis 2007 stand sie als erste Frau an der Spitze des Verbands. Diosdado wurde 1938 in Buenos Aires als Tochter eines spanischen Schauspielerpaares geboren, das vor dem Bürgerkrieg (1936-1939) aus Spanien nach Argentinien geflüchtet war.

Sie widmete ihr Leben ganz dem Theater. Mit fünf Jahren stand sie erstmals auf der Bühne. Als Jugendliche übersiedelte sie nach Madrid. Zu ihren Werken gehören Theaterversionen von Schriften renommierter Autoren wie Henrik Ibsen, Tennessee Williams oder Oscar Wilde. (APA, 5.10.2015)

Share if you care.