Zahnprothesen auf Youtube: "Cyber Seniors" im ORF

Video5. Oktober 2015, 15:58
5 Postings

Begeistert von den Koch Tutorials auf der Videoplattform, entschied sich die Rentnerin Shura ein Koch-Video zu drehen

Die Kluft zwischen den Generationen beginnt und endet mit der Technik. Grund genug für eine Handvoll Jugendlicher, innerhalb eines Highschool-Projekts, Senioren den Umgang mit dem Internet näherzubringen – was man Sonntagabend in der Dokumentation Cyber Seniors – Digitale Revolution im Altersheim in ORF 2 zu sehen bekam.

Die Geduld der heranwachsenden Mentoren reicht von "Zuerst öffne ich Firefox – das ist mein Internet.", bis hin zu "Ich habe www.email.com eingetippt.", bei dem Versuch eine E-Mail zu schreiben. Am Anfang noch lustig und drollig, stellt man fest, dass die herrschende Kluft ein Drahtseilakt für rüstige Senioren ist – jedes Mal aufs Neue, wenn sie vor einem Computer sitzen.

Da freut sich dann auch der Zuschauer, wenn Ebert – ein 89-jähriger Rentner – einen Facebook-Kommentar von seiner Enkelin auf sein erstes Video erhält und Tränen in den Augen hat.

Tränen in den Augen – vor lauter Lachen – hielt das Youtube-Publikum dann auch für Shura, eine Dame von 88 Jahren, bereit: Begeistert von all den Koch Tutorials auf der Videoplattform, entschied sich die lustige Rentnerin ein Koch-Video zu drehen. Das Menü – echte Life Hacks: Kukuruz aus dem Wasserkocher und Toast gegrillt mit dem Bügeleisen. Lecker.

cyberseniorscorner

An all die Senioren, die nun das Internet für sich entdecken wollen: Eine Freundschaftsanfrage zu bestätigen kann manchmal irritierend sein. Besonders wenn die 15-jährige Enkelin – so wie bei Annette (76) – ganz viele Bussi-Fotos mit fremden Burschen auf ihrem Profil hochgeladen hat. Der einzige Kommentar, den man dann noch errötend zustande bringt: "Ich kenne dieses Kind nicht".
(Sandra Čapljak, 5.10.2015)

cyberseniorscorner
Das zweite Webvideo von Shura: jetzt versucht sie es – ganz modern – mit dem Thema Minecraft, um mehr Klicks zu erhalten.
  • cyberseniors

    Max versucht den Senioren das Prinzip von Facebook zu erklären. Wohl nicht gut genug, damit es Rentner verstehen.

  • Nicht nur Shura hat sich mit Youtube beschäftigt. Auch die 93-jährige Marion hat ihr erstes Rap Video veröffentlicht.
    foto: orf/autlook filmsalet/the best part inc.

    Nicht nur Shura hat sich mit Youtube beschäftigt. Auch die 93-jährige Marion hat ihr erstes Rap Video veröffentlicht.

  • cyberseniorscorner

    Marions Rap Video auf Youtube.

Share if you care.