Nasa veröffentlicht 8.400 Fotos der Apollo-Mondflüge

5. Oktober 2015, 12:36
83 Postings

Alle Bilder können für eigene Zwecke weiterverwendet werden

Weltraumenthusiasten, die heute noch etwas Wichtiges vorhaben, sollten sich den Flickr-Account des Project Apollo Archive jetzt nicht ansehen. Die Nasa hat rund 8.400 neue hochauflösende Fotos veröffentlicht. Die Aufnahmen stammen aus der Ära der Apollo-Mondmissionen zwischen 1969 und 1972.

Unbearbeitete Aufnahmen

Zahlreiche Fotos wurden von den Astronauten mit den an den Raumanzügen montierten Hasselblad-Kameras direkt auf der Mondoberfläche geschossen, berichtete Projektleiter Kipp Teague der Planetary Society. Einige stammen auch vom Bord der Raumfahrzeuge. Bereits 2004 hat das Johnson Space Center damit angefangen, die alten Aufnahmen neu einzuscannen. Für frühere Zwecke wurden die Fotos leicht bearbeitet.

Die aktuell veröffentlichten Aufnahmen sind allerdings unverändert. Dementsprechend findet man auf dem Flickr-Account auch hunderte verschwommene Aufnahmen. Die Fotos wurden als gemeinfrei (Public Domain) veröffentlicht und unterliegen daher keinen Copyright-Auflagen. Jeder kann sie für eigene Zwecke weiterverwenden.

Auf der Facebook-Seite des Project Apollo Archive werden zudem eine Auswahl der besten Fotos sowie einige Raritäten präsentiert. (br, 5.10.2015)

  • Nicht Instagram: Hasselblad-Aufnahme von der Apollo-7-Mission aus dem Jahr 1968.
    foto: nasa project apollo archive

    Nicht Instagram: Hasselblad-Aufnahme von der Apollo-7-Mission aus dem Jahr 1968.

Share if you care.