Zehnjähriger und 13-Jährige in Oberösterreich als Einbrecher erwischt

3. Oktober 2015, 16:49
126 Postings

Kinder hatten Werkzeug und Schmuck bei Aufgriff dabei

Leonding/Graz – Zwei Kinder sind Freitagnachmittag in Leonding (Bezirk Linz-Land) in Oberösterreich als Einbrecher erwischt worden. Ein Zehnjähriger und eine 13-Jährige wurden nach einem Wohnhauseinbruch von der Polizei in der Nähe des Tatorts angehalten. Das Duo hatte gestohlenen Schmuck aus dem Haus bei sich. Auch Einbruchswerkzeug stellten die Beamten sicher, berichtete die Polizei am Samstag.

Die Personalien der beiden Kinder aus Kroatien konnten nur mühsam eruiert werden. Sie hatten keine Ausweise bei sich und machten falsche Angaben gegenüber den Polizisten. Mithilfe ihrer Fingerabdrücke und des Polizeikooperationszentrums Dolga Vas in Slowenien wurde die Identität geklärt.

Die Nachforschungen der Kriminalisten ergaben, dass die 13-Jährige bereits im Juni bei einem Einbruch in Graz erwischt worden war. Auch in Spanien war sie schon aktenkundig. Da beide strafunmündig waren, brachte sie die Polizei nach Rücksprache mit der Jugendwohlfahrt in eine Linzer Jugendnotschlafstelle. (APA, 3.10.2015)

Share if you care.