Koralmtunnel: Nächste Bauphase beginnt

2. Oktober 2015, 14:49
35 Postings

Dritte Bohrmaschine für Koralmtunnel ging in Betrieb

Klagenfurt – Die dritte und letzte Tunnelbohrmaschine, die beim Bau des Koralmtunnels zwischen Kärnten und der Steiermark zum Einsatz kommt, ist am Freitag in Betrieb genommen worden. EU-Koordinator Kurt Bodewig betonte bei der Andrehfeier die "herausragende europäische Bedeutung" der Koralmbahn, ganz Europa werde davon profitieren.

220 Bauarbeiter aus Kärnten und der Steiermark sind am Bau des Koralmtunnels beschäftigt. Die insgesamt 130 Kilometer lange Koralmbahn zwischen Graz und Klagenfurt kostet rund 5,4 Milliarden Euro und soll bis 2023 fertiggestellt werden. Der knapp 33 Kilometer lange Koralmtunnel werde zu den längsten Tunnelbauwerken der Welt zählen. (APA, 2.10.2015)

Share if you care.