Obersteirische Grimming-Therme insolvent

2. Oktober 2015, 14:35
24 Postings

Fortbetrieb und Arbeitsplätze laut Betrieb gesichert

Bad Mitterndorf – Die Grimming-Therme in Bad Mitterndorf will am Montag einen Antrag auf ein Sanierungsverfahren beim Landesgericht Leoben einbringen. Das teilte der Hotellerie-Betrieb am Freitag via Aussendung mit. Der Fortbetrieb sowie die rund 30 Arbeitsplätze seien gesichert. Ursache sollen die Gästezahlen in der Tourismusregion sein, die sich seit der Eröffnung 2009 nicht wie erwartet entwickelt hätten.

Der Anwalt der Therme unterstrich in der Aussendung, dass neben der Therme auch das angeschlossene Hotel weitergeführt werden soll. Die Bilanzen wiesen ihm zufolge zuletzt Bankverbindlichkeiten in der Höhe von 24 Mio. Euro aus, die Aktiva würden sich auf 40 Mio. Euro belaufen. Doch es fehlten die liquiden Mittel, weshalb es zur Zahlungsunfähigkeit gekommen sei.

Entwicklung unter Erwartungen

Bei der Eröffnung der Therme im Nordwesten des steirischen Bezirkes Liezen habe man mit mehr Tageseintritten aus der Region gerechnet: "Das Ausseerland hat sich seither nicht wie erwartet touristisch entwickelt, die Zahl zusätzlicher Qualitätsbetten und Nächtigungen konnte in den letzten sechs Jahren nicht entscheidend gesteigert werden", meinten die Geschäftsführer Andreas Mairitsch und Jürgen Leitner. Dennoch habe die Therme in ihren Augen eine Zukunft.

Für das laufende Jahr sei ein positiver Cash-Flow zu erwarten, aber die Tilgungsraten aus dem operativen Geschäft könnten mit den Einnahmen aus den Tageseintritten nicht gedeckt werden: "Bisher ist es nicht gelungen, in der Region neben Sommer und Winter mit dem Herbst, der die ideale Thermenzeit ist, eine dritte Saison entstehen zu lassen", meinten die Unternehmer. Neben den Banken seien noch ein paar Lieferanten von der Insolvenz betroffen.

Die Grimming-Therme steht zu 51 Prozent in privatem Streubesitz (drei Eigentümer zu je 17 Prozent) sowie mittels zweier Tochterunternehmen im Eigentum der Marktgemeinde Bad Mitterndorf (39 und 10 Prozent). (APA, 2.10.2015)

Share if you care.