Arsenal gegen United auf Wiedergutmachung aus

2. Oktober 2015, 11:52
58 Postings

Liga-Hit am Sonntag in London

London – Nach einem weiteren missglückten Auftritt in der Fußball-Champions-League steht Langzeittrainer Arsene Wenger bei Arsenal wieder einmal unter genauer Beobachtung. Das 2:3 gegen Olympiakos Piräus ließ die Kritiker des Franzosen lauter werden, am Sonntag geht es im englischen Liga-Schlager gegen Manchester United um Wiedergutmachung. Die "Red Devils" reisen als Tabellenführer ins Emirates-Stadion.

Mit einem Sieg könnte Arsenal nach Punkten zu ManUnited aufschließen. Zuletzt lief es für die Wenger-Elf in der Premier League auch nach Maß. In Leicester siegten die "Gunners" mit 5:2, nachdem eine Woche zuvor das Gastspiel bei Chelsea mit 0:2 verloren gegangen war. United befindet sich aber derzeit im Hoch.

Erstmals unter Louis van Gaal stand Englands Rekordmeister (bis zum Sieg von ManCity am Samstag) auf Platz eins. Vier Pflichtspielsiege in Folge bei 11:3 Toren sprechen ebenfalls für die Gäste. Van Gaal befürchtete nach der Partie gegen Wolfsburg (2:1) aber müde Beine. "Arsenal hatte einen Tag mehr Zeit, sich zu erholen. Das wird ihnen zu Gute kommen, aber wir sollten das kompensieren können", sagte der Niederländer. (APA, 2.10.2015)

Share if you care.