Historischer Kalender – 6. Oktober

6. Oktober 2015, 00:00
posten

105 v. u. Z.– Die Kimbern besiegen bei Arausio (heute Orange in Südfrankreich) die Römer.

1285 – König Philipp III. von Frankreich stirbt. Den Thron besteigt sein Sohn Philipp IV., der Schöne.

1945 – In München wird die Süddeutsche Zeitung gegründet.

1970 – Unter dem Druck des Militärs tritt der bolivianische Staatschef General Ovando zurück, neuer Präsident wird General Torres.

1985 – Bei vorgezogenen Parlamentswahlen in Portugal wird die rechtsliberale Sozialdemokratische Partei stärkste Kraft.

1995 – Die erste Ausgabe der Zeitung "Wirtschaftsblatt" erscheint.

2000 – Zehntausende Menschen feiern in der Nacht auf den Straßen Belgrads den Machtwechsel in Jugoslawien. Der abgewählte Staatschef Slobodan Milosevic gesteht seine Niederlage ein.

Geburtstage:

Johann Anton Andre, dt. Musikverleger (1775-1842)

Jenny Lind, schwed. Sopranistin (1820-1887)

Wolfgang Liebeneiner, dt. Schauspieler und Regisseur (1905-1987)

Ljuben Berow, bulg. Politiker (1925-2006)

Hafez al Assad, syrischer Politiker (1930-2000)

Leopold Hager, öst. Dirigent (1935- )

Jürgen Kohler, deutscher Fußballspieler; Weltmeister 1990 und Europameister 1996 (1965- )

Corinna May, dt. Schlagersängerin (1970- )

Todestage:

Nikolai Liliew, bulg. Schriftsteller (1885-1960)

Julian Przybos, poln. Lyriker (1901-1970)

Felix Slavik, öst. Politiker (1912-1980)

Richard Farnsworth, US-Schauspieler (1920-2000)

Reinhard Tramontana, öst. Journalist (1948-2005)

(APA, 6.10.2015)

Share if you care.