Historischer Kalender – 4. Oktober

4. Oktober 2015, 00:00
1 Posting

1830 – Die provisorische Regierung proklamiert die Unabhängigkeit Belgiens.

1865 – In Wien wird die erste Pferdestraßenbahn Europas eröffnet. Sie verkehrt zwischen dem Schottentor und Hernals.

1910 – Portugals König Manuel II. wird durch einen Militäraufstand entmachtet und flieht nach England. Die Rebellen rufen die Republik aus und ernennen den Schriftsteller Teofilo Braga zum Präsidenten.

1930 – Das Militär in Brasilien putscht und bringt am 11.11. Präsident Getulio Vargas an die Macht.

1940 – Hitler und Mussolini treffen am Brenner zusammen. Dabei steht die Frage im Mittelpunkt, wie Vichy-Frankreich im Krieg gegen Großbritannien eingesetzt werden könnte.

1945 – In der Vorbereitenden Kommission der Vereinten Nationen fällt die Entscheidung, dass sich der Sitz des UNO-Generalsekretariats in den USA befinden soll.

1950 – Höhepunkt des von der kommunistisch beherrschten "Gesamtösterreichischen Betriebsrätekonferenz" initiierten Streiks: In Wien sind 145 Betriebe im Ausstand, Straßen- und Eisenbahnlinien werden blockiert, Autos, Autobusse und Straßenbahnen umgeworfen.

1965 – Papst Paul VI. besucht die UNO in New York und richtet in der Vollversammlung einen Friedensappell an die Welt.

1970 – Der im August tödlich verunglückte österreichische Formel 1-Fahrer Jochen Rindt wird, als bis heute einziger Rennfahrer, postum zum Formel 1-Weltmeister 1970 erklärt, nachdem der Belgier Jacky Ickx den Großen Preis der USA nicht gewinnen konnte und Rindts Punktezahl nicht mehr zu überbieten sein wird.

1990 – Die erste Sitzung des gesamtdeutschen Parlaments mit 144 früheren DDR-Volkskammerabgeordneten findet im Berliner Reichstagsgebäude statt.

1995 – Der weit über die Grenzen Österreichs bekannte Skipädagoge Franz Hoppichler stirbt 64-jährig in Innsbruck an Herzversagen.

2005 – Ein Hungerstreik endet für einen Schubhäftling in Linz tödlich. Der Mann aus Gambia hatte seit 28. September die Aufnahme von fester Nahrung verweigert.

2005 – Der Wirbelsturm "Stan" wütet in Zentralamerika und tötet dabei mehr als 2.000 Menschen. In Guatemala wird das Dorf Panabaj durch einen Erdrutsch verschüttet.

2010 – Wiens Bürgermeister Michael Häupl (SP) spricht sich in der "Kronen Zeitung" für eine Volksabstimmung über die Abschaffung der Wehrpflicht aus, nachdem Österreichs auflagenstärkstes Blatt wochenlang eine Kampagne in diesem Sinne gefahren hatte. Die SPÖ – bisher für die Beibehaltung der Wehrpflicht – unterstützt den Bürgermeister nun, die ÖVP lehnt das Ansinnen ab.

2010 – Bis zu eine Million Kubikmeter Rotschlamm aus einer Aluminiumfabrik überschwemmen die westungarische Ortschaft Kolontar, als der Damm eines Beckens bricht. Zehn Menschen sterben, weite Landstriche werden von dem extrem giftigen Abfallprodukt verseucht. Die Regierung verhängt zumindest bis Jahresende den Notstand und stellt das verantwortliche Unternehmen unter staatliches Kuratel. Die Langzeitfolgen sind knapp zwei Monate später noch kaum abzuschätzen, Kolontar ist zur Sperrzone erklärt worden.

Geburtstage:

Lucas Cranach d.J., dt. Maler u. Zeichner (1515-1586)

Giovanni Battista Piranesi, ital. Kupferstecher und Architekt (1720-1778)

Buster Keaton, US-Filmkomiker (1895-1966)

Richard Sorge, dt.Spion und Journalist (1895-1944)

Jack Dupree, US-Jazzpianist (1910-1992)

Alexander Moshe Schindler, US-Rabbiner (1925-2000)

Horst Janson, dt. Schauspieler (1935- )

Steve Swallow, US-Jazzmusiker und Komponist (1940- )

Francisco Araiza, mex. Opernsänger (1950- )

Todestage:

Robert Haas, öst. Musikhist. und Dirigent (1886-1960)

Martins Ziverts, lett. Dramatiker (1903-1990)

Franz Hoppichler, öst. Ski-Trainer (1931-1995)

Michael Smith, kanad. Biochemiker (1932-2000)

Janis Joplin, US-Sängerin (1943-1970)

(APA, 4.10.2015)

Share if you care.