Noch ein Update: Apple veröffentlicht iOS 9.0.2

1. Oktober 2015, 13:14
6 Postings

Das zweite Update für das neue iPhone- und iPad-System behebt wieder einige Fehler

Das erste Update von iOS 9 ließ nicht lange nach der Veröffentlichung des neuen Betriebssystems auf sich warten. Wenige Tage darauf folgt bereits eine zweite Aktualisierung. iOS 9.0.2 behebt weitere Fehler.

Probleme mit mobilen Daten und iMessage

So wird laut Apple ein Problem mit der Einstellung zum Aktivieren bzw. Deaktivieren der mobilen Datennutzung für Apps behoben. Teilweise konnte iMessage nicht aktiviert werden, auch das soll beseitigt worden sein. Backups sollen zuverlässiger sein – zuvor konnte es nach Beginn eines manuellen Backups zum Abbruch eines iCloud-Backups kommen.

Ein weiterer Fehler führte dazu, dass der Bildschirm beim Empfang von Mitteilungen fehlerhaft angezeigt wurde. Unter iOS 9.0.2 soll das nicht mehr vorkommen. Zudem wurde die Stabilität von Podcasts verbessert.

Das Update kann wie immer entweder per Kabel über iTunes geladen werden, oder direkt in den Einstellungen Over-the-Air. (br, 1.10.2015)

  • Apple hat für iOS 9 bereits das zweite Update veröffentlicht.
    foto: ap photo/kiichiro sato

    Apple hat für iOS 9 bereits das zweite Update veröffentlicht.

Share if you care.