Tipps: Wie man günstig in die USA fliegen kann

6. Oktober 2015, 15:07
51 Postings

Wer möglichst billig in die USA möchte, sollte sich auf ein paar Umwege einstellen

USA-Flüge von Wien mit Zwischenstopp in London, Warschau oder Toronto bieten Reisenden besonders attraktive Preise. Das hat die Reisesuchmaschine Checkfelix erhoben. Absoluter Geheimtipp für New York Reisen ist ein Zwischenstopp in Warschau. Urlauber können so bis zu 18 Prozent gegenüber anderen möglichen Flugrouten sparen. Reisende, die es eilig haben, sollten eine Route über Frankfurt oder Amsterdam wählen. Dank kurzer Zwischenstopps kommen Reisende hier vergleichsweise schneller an Ihr Reiseziel.

foto: reuters/mike segar
New York

New York: Flugroute von Wien über Warschau als Geheimtipp für Schnäppchenjäger

Am günstigsten kommen Urlauber von Wien nach New York, wenn sie eine spezielle Flugroute buchen: über Warschau. Die Fluglinie LOT Polish Airlines bietet die Route Wien – Warschau – New York schon ab durchschnittlich 430 Euro an. Reisende zahlen hier rund 130 Euro weniger als bei der Buchung einer alternativen Route. Am schnellsten reist man von Wien nach New York via Direktflug mit Austrian Airlines und (als Codeshare) Lufthansa oder United Airlines. Der Direktflug dauert in der Regel 9:25 Stunden und ist für durchschnittlich 685 Euro buchbar.

foto: ap photo/greater boston convention & visitors bureau
Boston

Boston: Günstig nach Boston mit British Airways, schnell mit Lufthansa

Boston kennt man vor allem für die nahegelegenen Eliteuniversitäten Harvard und Massachusetts Institute of Technology (MIT). Am günstigsten reist man von Wien aus mit British Airways und einem Zwischenstopp in London Heathrow nach Boston. Die Flüge kosten durchschnittlich 530 Euro und im Vergleich zu den anderen, von Wien aus verfügbaren Routen, sparen Urlauber so durchschnittlich 190 Euro. Wer sich für die Flugroute von Wien über Frankfurt nach Boston mit Lufthansa entscheidet, kommt rund eine Stunde früher ans Ziel als mit den alternativen Routen, muss dafür jedoch durchschnittlich 630 Euro zahlen.

foto: apa/epa/cristobal herrera
Miami

Miami: "Umweg" über Kanada zahlt sich für Reisende aus

Die Metropole im Süden Floridas ist aufgrund ihres wunderschönen Art Deco Viertels in South Beach, dem bekannten Ocean Drive und den paradiesischen Strände eine beliebte Touristendestination. Urlauber, die von Wien aus nach Miami einen Zwischenstopp in Toronto, der größten Stadt Kanadas, einplanen, sparen im Vergleich zu anderen Flugrouten durchschnittlich 190 Euro. Die durchschnittliche Flugdauer von Wien nach Miami beträgt in der Regel 12:30 Stunden – schneller geht es mit Air Berlin. Nach einem Zwischenstopp in Düsseldorf landen Reisende bereits nach 11:45 Stunden in Miami.

foto: ap photo/john locher
Las Vegas

Las Vegas: Mit (zwei) Zwischenstopps bares Geld sparen

Wer sein Urlaubsgeld lieber in Spielchips als in Flugtickets investiert, sollte bei seinem Flug nach Las Vegas auf mehrere Zwischenstopps setzen. Flüge, die von Wien aus über London Heathrow und Dallas gehen (620 Euro), sind im Vergleich zu Flügen mit nur einem Zwischenstopp – in London Heathrow – wesentlich günstiger (780 Euro). Wenn es schnell gehen soll, wählt man am besten Flüge über London Heathrow. Hier ist man in 13 Stunden am Ziel. Und zahlt dafür bei British Airways durchschnittlich 835 Euro.

foto: ap photo/reed saxon
Los Angeles

Los Angeles: Flugroute mit Zwischenstopp in Amsterdam

Los Angeles ist insbesondere für die im Stadtteil Hollywood ansässige Film- und Fernsehindustrie bekannt. Fluggäste, die von Wien aus über den Flughafen Toronto Pearson International nach Los Angeles fliegen, kommen voll auf ihre Kosten. Sie zahlen durchschnittlich lediglich 590 Euro für ihren Flug und damit 170 Euro weniger als für einen Flug über eine andere Route. Wer den Langstreckenflug an die amerikanische Westküste schnell hinter sich bringen möchte, sollte die Flugroute von Wien über Amsterdam nach Los Angeles buchen. KLM Royal Durch Airlines bewältigt die Flugstrecke in nur 13 Stunden – rund 1:40 Stunden schneller als die Konkurrenz. (red, 6.10.2015)

  • Die Tabelle gibt noch einmal einen schönen Überblick.
    foto: checkfelix.com

    Die Tabelle gibt noch einmal einen schönen Überblick.

Share if you care.