NBA-Star Rose erneut verletzt

30. September 2015, 09:55
49 Postings

MVP der Saison 2010/11 prolongiert Verletzungsmisere mit einem Bruch der Augenhöhle

Chicago (Illinois) – Die Chicago Bulls haben gleich am ersten Tag ihrer Vorbereitung auf die neue NBA-Saison einen Rückschlag hinnehmen müssen. Spielmacher Derrick Rose brach sich am Dienstag im Training die linke Augenhöhle, nachdem er den Ellenbogen eines Teamkollegen ins Gesicht bekommen hatte.

Rose sollte noch am Mittwoch operiert werden, erst danach wollte der Verein sich dazu äußern, wie lange der 26-Jährige fehlen wird. In der Regel beträgt die Pause nach einer solchen Verletzung, die vor kurzem auch Mönchengladbachs Martin Stranzl erlitt, sechs bis acht Wochen.

Für Rose ist es die Fortsetzung einer Verletzungsmisere, die seit Jahren andauert. Seit Jänner 2012 hat der MVP der Saison 2010/11 nur 100 NBA-Partien absolvieren können und 208 Spiele verpasst. Unter anderem fiel er mit einem Kreuzbandriss für die komplette Saison 2012/13 aus. (APA, dpa, 30.9.2015)

Share if you care.