Android 6.0 wird kommende Woche veröffentlicht

30. September 2015, 09:44
25 Postings

Updates für aktuelle Geräte der Nexus-Linie und Source Code ab dem 5. Oktober

Wer die Neuvorstellung von Nexus 5X und 6P verfolgt hat, dem wird schnell aufgefallen sein: Die Hoffnung auf eine umgehende Verfügbarkeit der beiden neuen Smartphones hat sich nicht erfüllt. Selbst in den USA ist derzeit nur eine Vorbestellung möglich, die den Interessenten dort genannten Liefertermine weisen zudem darauf hin, dass es noch ein paar Wochen dauern könnte.

Startschuss

Dies bedeutet allerdings nicht, dass auch Android 6.0 "Marshmallow" verschoben wird. Entgegen der Praxis der letzten Jahre wird dieses nun nämlich noch vor der Verfügbarkeit der neuen Nexus-Generation an bestehende Geräte ausgeliefert. Wie Google am Dienstagabend mitteilte, soll die neue Betriebssystemversion bereits kommende Woche veröffentlicht werden.

Update

Dies bedeutet vor allem, dass zu diesem Zeitpunkt der Source Code der neuen Version freigegeben wird. Zudem soll aber auch gleich die Auslieferung der Updates an die aktuell noch unterstützten Geräte der Nexus-Familie erfolgen. Laut Google sind dies Nexus 5, Nexus 6, Nexus 7 (2013) sowie Nexus 9 und der Nexus Player. Wie immer gilt hier, dass Google das Update in Wellen ausliefert, es kann also einige Tage bis Wochen brauchen, bis die neue Version bei allen Nutzern angekommen ist.

Dritthersteller

Unterdessen beginnt das große Warten darauf, wie schnell andere Hersteller reagieren werden. Einzig HTC hat sich in dieser Hinsicht bereits zu Wort gemeldet. Noch dieses Jahr sollen entsprechende Updates für HTC One M8 und M9 erhältlich sein. (Andreas Proschofsky, 30.9.2015)

  • In wenigen Tagen beginnt das Marshmallow-Update für aktuelle Nexus-Geräte.

    In wenigen Tagen beginnt das Marshmallow-Update für aktuelle Nexus-Geräte.

Share if you care.