Johannes Kepler Uni: Personaländerung kurz vor Amtseinführung

29. September 2015, 18:00
1 Posting

Alexander Egyed wird Vizerektor für Forschung – Andreas Ney tritt Funktion aus privaten Gründen nicht an

Linz – Im neuen Rektorenteam der Linzer Johannes Kepler Universität (JKU) gibt es kurz vor dessen Amtseinführung am 1. Oktober einen personellen Wechsel: Der Anfang Juli zum Vizerektor für Forschung gewählte Andreas Ney kann aus privaten Gründen die Funktion nicht antreten, der Uni-Rat hat am Dienstag stattdessen Alexander Egyed gewählt.

Fünf Vizerektoren

Egyed ist seit 2008 Professor an der JKU und Vorstand des Instituts für Software Systems Engineering. Er hat an der University of Southern California promoviert und arbeitete vor seiner Berufung nach Linz in der industriellen Forschung und Entwicklung in den USA sowie als Research Fellow am University College in London.

Dem designierten Rektor Meinhard Lukas werden künftig fünf Vizerektoren zur Seite stehen: Der Verfassungsrechtler Andreas Janko übernimmt das Vizerektorat für Lehre, Egyed zeichnet für die Forschungsagenden verantwortlich. Barbara Romauer, die amtierende Vizerektorin für Finanzen, wurde für eine weitere Periode bestellt, und die Wirtschaftswissenschafterin Dorothea Greiling übernimmt das neu geschaffene Ressort Personal, IT und Gender. Petra Apfalter, bisher Primaria am Krankenhaus der Elisabethinen Linz, wird Vizerektorin für den medizinischen Bereich. (APA, 29.9.2015)

Share if you care.