Wirtschaftsstimmung in der Eurozone weiter verbessert

29. September 2015, 11:16
1 Posting

Österreich hingegen mit minus 0,3 Punkten

Brüssel – Die Wirtschaftsstimmung in der Eurozone hat sich im September weiter verbessert. Der Economic Sentiment Index (ESI) stieg gegenüber dem Vormonatswert um 1,5 Prozentpunkte auf 105,6 Zähler. In der gesamten EU verbesserte sich die Stimmung um 0,6 Punkte auf einen Wert von 107,6. In Österreich ging der Wirtschaftsklimaindex dagegen von 98,5 auf 98,2 Punkte zurück.

Noch stärker sackte der Index in Belgien ab – von 104,0 auf 98,9 Punkte. Dagegen konnte Griechenland einen Vorwärtssprung von 75,2 auf 83,1 Punkte verbuchen.

Deutliche Aufhellungen gab es im September auch für den Geschäftsklimaindex. Dieser legte in der Eurozone gegenüber August von 0,20 auf 0,34 Punkte zu. (APA, 29.9.2015)

Share if you care.