Rekordweltmeister Loeb fährt die Dakar

29. September 2015, 14:34
7 Postings

Erfolgreichster Rallye-Pilot aller Zeiten tritt 2016 für Peugeot an, das Werkspersonal der Franzosen erhält damit noch mehr Glanz

Paris – Der neunmalige Rallyeweltmeister Sébastien Loeb wird in einem Peugeot 2008 an der Dakar 2016 teilnehmen. Laut einem Berichts der Sporttageszeitung "L'Equipe" pilotiert der 41-jährige Franzose, der alle seine Titel (2004 bis 2012) auf Citroen geholt hatte, einen Peugeot 2008 DKR. "Eine so lange, schwierige Rallye wie die Dakar zu gewinnen, wäre eine große Freude für mich", sagte Loeb.

Um sich auf die extreme Herausforderung, die ihn beim Langstrecken-Klassiker in Südamerika erwartet, optimal vorzubereiten, wird Loeb im Herbst Rallyes in Marokko und China bestreiten.

Peugeot hat bei der Dakar 2016 werksseitig ein illustres Fahrerfeld am Start. Der mehrmalige Dakar-Sieger Stéphane Peterhansel, Cyril Despres sowie der zweimalige Rallye-Weltmeister Carlos Sainz werden ebenfalls am Steuer eines 2008 DKR sitzen.

Loeb ist der erfolgreichste Rallyepilot aller Zeiten, niemand hat mehr Rennen gewonnen, mehr Punkte geholt. 2012 hatte er seinen Rücktritt vom Rallyesport verkündet. 2013 nahm er nur noch an ausgewählten Rallyes teil und legte sein Augenmerk zunehmend auf diverse Rennserien für Sportwagen. (sid, APA, red, 29.9.2015)

  • Mexiko oder Argentinien, Hauptsache Amerika. Die Rallye im Norden des Doppelkontinents hat Sebastian Loeb natürlich auch gewonnen, insgesamt sechs Mal.
    foto: apa/epa/smith

    Mexiko oder Argentinien, Hauptsache Amerika. Die Rallye im Norden des Doppelkontinents hat Sebastian Loeb natürlich auch gewonnen, insgesamt sechs Mal.

Share if you care.