Apple: iPhone 6s ab 9. Oktober in Österreich

28. September 2015, 15:28
173 Postings

An erstem Verkaufswochenende bereits 13 Millionen Geräte abgesetzt

Apple hat offiziell bekannt gegeben, wann die neuen iPhones in Österreich auf den Markt kommen. Demnach werden das iPhone 6s und das 6s Plus ab 9. Oktober auch hierzulande erhältlich sein. In ersten Märkten wie den USA und Deutschland starteten die Geräte bereits am 25. September. Die drei großen heimischen Mobilfunker A1, T-Mobile und "3" werden die neuen Apple-Handys anbieten.

"Phänomenale Verkaufsergebnisse"

Das Unternehmen berichtet von "phänomenalen" Verläufen am ersten Wochenende, die "sämtliche früheren Verkaufsergebnisse […] in der Geschichte von Apple" übertroffen hätten. In den ersten drei Tagen nach dem Start wurden demnach 13 Millionen Geräte verkauft. Diesmal gehörte jedoch der Riesen-Markt China zur ersten Welle bei der Markteinführung.

Vor einem Jahr hatten auch die deutlich größeren Bildschirme als bei den bisherigen Modellen den Absatz mit beflügelt. Die neuen iPhone 6S und 6S Plus sehen äußerlich unverändert aus, bekamen aber neue Technik und Funktionen.

Zu den neuen Features gehören unter anderem eine 12-Megapixel-Hauptkamera, eine 5-Megapixel-Frontkamera mit Blitzlicht, ein neuer Prozessor und die zusätzliche Gehäusefarbe Roségold. Vor allem das neue Bedienkonzept 3D-Touch und die überarbeiteten Kamera haben im Test gut abgeschnitten.

Preis

Kritisiert wird der hohe Preis. Das iPhone 6s ist ab 739 Euro erhältlich, für das 6s Plus muss man zumindest 849 Euro hinblättern. (br, 28.9.2015)

  • iPhone 6s in Gold und Roségold.
    foto: apa/epa/david moir

    iPhone 6s in Gold und Roségold.

Share if you care.