Europa Bonus & Sicherheit

28. September 2015, 09:59
posten

EuroStoxx50-Capped Bonus-Zertifikat mit hohem Sicherheitspuffer

Wie langjährige Marktbeobachtungen bestätigt haben, konnten Anleger in den vergangenen Jahren die Renditen ihrer Portfolios mit Hilfe Strukturierter Anlageprodukten wesentlich aufbessern. Wer sich nicht den täglichen Aufwärts- und Abwärtsbewegungen an den Börsen aussetzen möchte, aber dennoch indirekt von den Renditemöglichkeiten eines Aktienengagements profitieren möchte, könnte seine Aufmerksamkeit auf eine neues Anlage-Zertifikat auf den EuroStoxx50-Index richten, das auch bei einem deutliche nachgebenden Indexstand eine attraktive Ertragschance ermöglichen wird.

Die bereits dreizehnte Ausgabe der Europa Bonus & Sicherheits-Zertifikat-Reihe der RCB wird vor allem in einer Seitwärtsphase mit schwächerer Tendenz für ein Veranlagungsergebnis sorgen, dass mit einem einfachen "long-only" Investment nicht erzielt werden kann.

51 Prozent Sicherheitspuffer

Der Schlussstand des EuroStoxx50-Index des 12.10.15 wird als Startwert für das RCB-Europa Bonus & Sicherheit-Zertifikat 13 fixiert. Bei 49 Prozent des Startwertes wird sich die Barriere befinden. Bei 127 Prozent des Startwertes werden Bonuslevel und Cap angebracht sein.

Wenn der EuroStoxx50-Index während des gesamten Beobachtungszeitraumes, der sich vom 13.10.15 bis zum 9.10.20 erstreckt, niemals mit 51 Prozent oder mehr ins Minus rutscht, dann wird das Zertifikat am 13.10.20 mit dem Cap in Höhe von 127 Prozent des Ausgabepreises zurückbezahlt. Unter der Berücksichtigung der Kosten beträgt das maximale Gewinnpotenzial des Zertifikates bei 23,90 Prozent =4,38 Prozent pro Jahr).

Berührt oder unterschreitet der EuroStoxx50-Index in den kommenden fünf Jahren die Barriere, dann erhöht sich die Wahrscheinlichkeit eines Kapitalverlust deutlich. In diesem Fall wird das Zertifikat mit der prozentuellen Indexveränderung im Verhältnis zum Startwert getilgt. Befindet sich der Index nach der Berührung der Barriere am Ende mit 40 Prozent gegenüber dem Startwert im Minus, so wird das Zertifikat mit 60 Prozent des Ausgabepreises zurückbezahlt.

Das RCB-Europa Bonus & Sicherheit-Zertifikat, ISIN: AT0000A1GD11, fällig am 13.10.20, kann noch bis 9.10.15 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus 2,50 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Dieses klassische Capped Bonus-Zertifikat auf den EuroStoxx50-Index wird in fünf Jahren eine Jahresnettorendite von 4,38 Prozent sicherstellen, wenn der EuroStoxx50-Index innerhalb des gesamten Beobachtungszeitraumes niemals mehr als die Hälfte seines am 12.10.15 ermittelten Startwertes verliert.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf des DAX-Index oder von Anlagezertifikaten auf den DAX-Index dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Thorsten Welgen ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.

Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.