Juventus weiter auf Talfahrt

26. September 2015, 23:06
79 Postings

1:2 bei Napoli bereits dritte Saisonniederlage – AS Roma ohne Mühe gegen Carpi

Neapel – Die Krise von Juventus Turin in der italienischen Fußball-Meisterschaft hat sich am Samstag fortgesetzt. Der Rekordmeister und Titelverteidiger verlor auswärts gegen Napoli mit 1:2 und hält damit nach sechs Runden bei drei Niederlagen, zwei Unentschieden und nur einem Sieg.

Lorenzo Insigne (26.) und Gonzalo Higuain (62.) brachten die Gastgeber mit 2:0 in Führung, Mario Lemina (63.) gelang nur noch der Anschlusstreffer.

Keine Blöße gab sich hingegen die AS Roma. Der Vizemeister der vergangenen Saison gewann sein Heimspiel gegen Carpi nach Toren von Konstantinos Manolas (24.), Miralem Pjanic (28.), Gervinho (31.), Mohamed Salah (51.) und Lucas Digne (68.) 5:1. Für den einzigen Treffer der Gäste sorgte Marco Borriello in der 34. Minute. (APA/red, 26.9.2015)

  • Hängende Köpfe bei der Alten Dame aus Turin: Simone Zaza (li) und Paulo Dybala.
    foto: reuters/ciro de luca

    Hängende Köpfe bei der Alten Dame aus Turin: Simone Zaza (li) und Paulo Dybala.

Share if you care.