Barça gewinnt und verliert Messi durch Verletzung

26. September 2015, 18:57
145 Postings

Argentinier fällt mit Innenbandriss bis zu acht Wochen aus – Suarez trifft im Doppelpack gegen Las Palmas – Villarreal Tabellenführer

Barcelona – Der FC Barcelona muss längere Zeit auf seinen Superstar Lionel Messi verzichten. Der Argentinier erlitt am Samstag beim 2:1-Heimsieg über Las Palmas schon in der Anfangsphase bei einem Zusammenstoß mit Daniel Castellano einen Innenbandriss im linken Knie und fällt laut Club-Angaben sieben bis acht Wochen aus. Ob der 28-Jährige für das Duell mit Real Madrid am 21. November fit wird, bleibt abzuwarten. Luis Suarez (25., 54.) sorgte mit zwei Toren für die drei Punkte.

Trainer Luis Enrique versuchte dem Schock der Verletzung seines heißesten Eisens etwas Positives abzugewinnen und seine Profis zu motivieren: "Jetzt werden wir sehen, aus welchem Holz diese Mannschaft geschnitzt ist", so der 45-Jährige. Allerdings: Als Messi im Winter 2013/2014 aufgrund eines Muskelrisses im linken Oberschenkel ebenfalls zwei Monate ausfiel, konte Barcelona am Ende der Saison keinen wichtigen Titel vorweisen.

Real Madrid ist die Tabellenführung los. Der Rekordmeister kam vor eigenem Publikum gegen Malaga nicht über ein 0:0 hinaus, obwohl die Gäste nach einer Roten Karte gegen Nordin Amrabat (77.) die Schlussphase in Unterzahl bestritten. Damit rangiert Real einen Punkt hinter Barcelona. N

Neuer Spitzenreiter ist mit Villarreal Rapids Gegner in der Europa League. Das gelbe U-Boot gewann 1:0 gegen Atletico Madrid und liegt damit einen Punkt vor den Katalanen. Celta de Vigo ist nach einem 1:1 bei Eibar punktegleich mit Real Vierter. (APA/red,27.9.2015)

  • Der FC Barcelona muss nun einige Runden ohne Messi auskommen.
    foto: epa/quique garcia

    Der FC Barcelona muss nun einige Runden ohne Messi auskommen.

Share if you care.