Weitere Flüchtlingszüge in Nickelsdorf angekommen

24. September 2015, 20:44
26 Postings

Bis zum Spätnachmittag am Donnerstag rund 5.200 Menschen eingetroffen – Etwa 2.000 waren noch zu Fuß von Hegyeshalom zur Grenze unterwegs

Nickelsdorf – Am Grenzübergang Nickelsdorf sind auch am Donnerstag mehrere Züge mit Flüchtlingen eingetroffen. Bis zum frühen Abend seien insgesamt rund 5.200 Personen angekommen, so Polizeisprecher Helmut Marban. Am Abend erreichte ein weiterer Zug Hegyeshalom. "Wir gehen davon aus, dass da bis zu 2.000 unterwegs sind", sagte Marban. Somit komme man insgesamt auf etwa 7.200 Menschen.

Rund 4.000 Personen, die bis zum frühen Nachmittag an der Grenze eingetroffen waren, habe man bereits weggebracht. Um etwa 15.30 Uhr sei dann ein Zug mit 1.200 Passagieren angekommen. Für die nun erwarteten Flüchtlinge werde man versuchen, entweder Quartiere in der Nähe zu finden oder sie zu der einen oder anderen alternativen Destination zu bringen.

Danach heiße es abwarten, ob dies der letzte Zug für heute gewesen sei. Aufgrund der sinkenden Temperaturen könne man die Menschen nicht allzu lange im Freien lassen, so Marban. Deshalb bemühe man sich, eine Lösung zu finden, wo die Leute warten können. Am ehesten wahrscheinlich sei die Aufstellung großer Zelte. In Heiligenkreuz haben am Donnerstag bisher rund 220 Personen die Grenze überschritten, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland mit. (APA, 24.9.2015)

Share if you care.