Historischer Kalender – 27. September

27. September 2015, 00:00
posten

1130 – Der Normannenherzog Roger II. wird von Papst Anaklet II. zum König von Sizilien, Kalabrien und Apulien erhoben.

1540 – Papst Paul III. bestätigt die Gesellschaft Jesu, den von Ignatius von Loyola gegründeten Jesuitenorden.

1810 – Schlacht von Busaco: Ein britisch-portugiesisches Heer unter Arthur Wellesley, dem Herzog von Wellington, besiegt die französische Spanien-Armee unter Marschall Andre Massena.

1825 – Mit George Stephenson im Führerstand zieht in England erstmals eine Dampflokomotive einen Personenzug von Stockton nach Darlington.

1870 – Im Deutsch-Französischen Krieg kapituliert Straßburg vor den deutschen Angreifern.

1905 – In seinem zweiten Aufsatz zur speziellen Relativitätstheorie stellt Albert Einstein eine mathematische Verknüpfung zwischen Masse(m) und Energie (E) auf: E=mc2.

1940 – Die Achsenmächte Deutschland, Italien und Japan schließen in Berlin einen dreiseitigen Militär- und Wirtschaftsvertrag.

1945 – Die USA beschuldigen Franco-Spanien, "mit den Feinden Amerikas ideologisch und materiell verbunden" gewesen zu sein, und erklären, dass "für faschistische Regierungen kein Platz in der Gemeinschaft der freien Nationen ist".

1960 – Der westdeutsche Kanzler Konrad Adenauer fordert die Ausrüstung der Bundeswehr mit atomaren Waffen.

1970 – Nach den blutigen Kämpfen des "Schwarzen September" unterzeichnen der jordanische König Hussein und der Führer der terroristischen Palästinensischen Befreiungsorganisation, Yasser Arafat, in Kairo ein Friedensabkommen.

1985 – Der sowjetische Ministerpräsident Nikolai Tichonow (80) wird durch Nikolai Ryschkow ersetzt.

1990 – Das polnische Parlament beschließt die Einführung der Direktwahl des Staatspräsidenten durch das Volk.

1990 – Die deutschen Sozialdemokraten aus West und Ost vollziehen auf ihrem außerordentlichen Parteitag in Berlin die Wiedervereinigung ihrer Partei.

2005 – Das Oberlandesgerichtes Linz bestätigt die Freisprüche im Kaprun-Prozess, die Richter Manfred Seiss am 19. Februar 2004 gefällt hatte. Damit wird der Berufung seitens der Staatsanwaltschaft gegen die zwei Verantwortlichen der Gletscherbahnen Kaprun, zwei Mitarbeiter des Wagenaufbau-Herstellers, zwei Amtssachverständige sowie zwei Mitarbeiter des Technischen Überprüfungsvereins (TÜV) nicht stattgegeben. Das Urteil ist rechtskräftig.

Geburtstage:

Jacques Thibaud, frz. Violinist (1880-1953)

Guido Jakoncig, öst. Rechtsanw./Politiker (1895-1972)

William Conrad, US-Schauspieler (1920-1994)

Johannes Eidlitz, öst. Journalist (1920-2000)

Wolfgang Spier, dt. Schauspieler (1920-2011)

Alan Shugart, US-Computerpionier (1930-2006)

Greg Morris, US-Schauspieler (1934-1996) (n.a.A. *1933 oder 1935)

Samuel Buri, schweiz. Maler (1935- )

Rudolph (Hans Albert) Moshammer, dt. Unternehmer und Modeschöpfer (1940-2005)

Patrick Lindner, dt. Sänger (1960- )

Todestage:

Papst Urban VII. (Giambattista Castagna) (1521-1590)

Vinzenz von Paul, franz. kath. Theologe (1581-1660)

August Joseph Lanner, öst. Komponist (1834-1855)

Julius Ritter Wagner v. Jauregg, öst. Psychiater, Nobelpreis für Medizin 1927 (1857-1940)

Andre Kertesz, US-Fotograf öst. Herkunft (1894-1985)

Hans Czettel, öst. Pol., Innenminister (SPÖ) (1923-1980)

Adolf Czettel, öst. Gewerkschafter/Politiker AK-Präsident (SPÖ) (1924-1988)

(APA, 27.9.2015)

Share if you care.