E-Mail, Facebook, SMS: Erzählen Sie uns von Ihren kommunikativen Desastern

20. November 2015, 05:30
538 Postings

"Allen antworten", Autokorrektur und Facebook-Fails: Die Möglichkeiten, sich in der Online-Kommunikation bis auf die Knochen zu blamieren, sind unendlich. Welche waren Ihre "besten" Erlebnisse?

Mailverkehr im beruflichen Verteiler. Alle beteiligen sich daran, auch der extrem anstrengende Kollege aus Abteilung XY. Da, er schreibt gerade wieder etwas unglaublich Dummes, Sie müssen das einfach kommentieren und Ihrer Kollegin weiterleiten. Und da ist es auch schon passiert, nicht nur die Kollegin, sondern alle bekommen dieses Mail, inklusive des extrem anstrengenden Kollegen aus Abteilung XY. Eine Situation, nach der man sich gerne krankmelden möchte. "Allen antworten" – eine Funktion, die schon zu vielen Schockmomenten und Unfrieden geführt hat.

Unfriede im Büro

E-Mails verschicken ist rein technisch gesehen ein Kinderspiel. Den richtigen Empfänger einzugeben erscheint hingegen öfter mal die eigentliche Herausforderung zu sein. Die Autovervollständigung erweist uns meist gute Dienste, Empfänger unserer E-Mails sind schnell eingegeben. Doch wehe, es gibt Leute mit ähnlichen Namen oder man ist kurz mal abgelenkt: Schwups, schon ist die E-Mail beim falschen Adressaten. Und damit im Zweifelsfall auch Informationen im Umlauf, die es nicht sein sollten.

Der kommunikative Albtraum der 2010er?

Digitale Irrungen und Wirrungen dieser Art beziehungsweise die Angst vor ihnen sind natürlich auch im Privatleben nicht restlos vermeidbar. Mehrere geöffnete Facebook-Konversationen nebeneinander können im besten Falle zur harmlosen Irritation führen, im schlechtesten aber auch unfreiwillig Geheimnisse freigeben. Detto SMS: Zack, da ist es passiert und ein Empfänger mit ähnlichem Namen wie der eigentlich erwünschte ist in Besitz privater Informationen, amouröser Liebesoutings oder peinlicher Erlebnisse. Und was in Zeiten von Sexting alles schieflaufen kann, ist sowieso noch ein anderes Kapitel.

Ihre Horrorerlebnisse für uns erzählt

Mit welchen Geschichten können Sie aufwarten? Auf welchem Kommunikationsweg haben Sie oder Ihre Freunde sich bisher am erfolgreichsten blamiert? War früher alles besser? Wir freuen uns schon auf Ihre Beiträge! (jmy, aan 20.11.2015)

  • Falscher Empfänger? Flasche Information? Alles falsch? Noch Jahre später dreht sich Betroffenen der Magen um.

    Falscher Empfänger? Flasche Information? Alles falsch? Noch Jahre später dreht sich Betroffenen der Magen um.

Share if you care.