Inter baut Tabellenführung aus

23. September 2015, 23:13
126 Postings

Knapper 1:0-Erfolg über Chievo reicht den Mailändern um vorne wegzuziehen

Rom – Inter Mailand hat seine Führung in der italienischen Serie A ausgebaut. Die Mailänder besiegten am Mittwoch Hellas Verona mit 1:0 und sind damit auch nach fünf Runden ohne Punktverlust. Den Treffer erzielte der Brasilianer Felipe Melo (55.). Verfolger FC Torino verlor 0:1 bei Chievo Verona und fiel von Platz zwei zurück auf Rang sechs.

Italiens Rekordmeister Juventus Turin tut sich nach dem miserablen Ligaauftakt mit zwei Niederlagen in Folge weiter schwer. Im eigenen Stadion kam der Titelverteidiger gegen das bis dato punktlose Schlusslicht Frosinone Calcio (ohne den verletzten Österreicher Robert Gucher) über ein 1:1 nicht hinaus. (APA, 23.9.2015)

Share if you care.