Debakel für Barcelona bei Celta Vigo

23. September 2015, 23:16
193 Postings

Katalanen gehen bei der Überraschungsmannschaft mit 1:4 unter und lassen die ersten Punkte liegen. Real neuer Tabellenführer

Vigo – Der FC Barcelona hat am fünften Spieltag der Primera División mächtig gepatzt. Beim Überraschungsteam Celta Vigo unterlag das katalanische Starensemble um Lionel Messi klar mit 1:4 (0:2) und verpasste durch die erste Saisonniederlage die Rückkehr an die Tabellenspitze. Diese übernahm Real Madrid, das Athletic Bilbao auswärts durch einen Doppelpack von Karim Benzema mit 2:1 besiegte und liegt nun punktegleich mit Celta an der Spitze liegt.

Beim ersten Heimsieg Celtas über Barcelona seit elf Jahren traf der frühere Barca-Stürmer Nolito (26.) zur Führung, Iago Aspas (30., 59.) ließ einen Doppelpack folgen. Neymar (80.) ließ die Gäste noch einmal kurz hoffen, doch der Schwede John Guidetti (83.) machte alles klar. (sid, 23.9.2015)

  • Huch.
    foto: reuters/vidal

    Huch.

Share if you care.