Frühlingsblätter trotzen der globalen Erwärmung

24. September 2015, 05:30
1 Posting

Peking – Der globale Temperaturanstieg wurde bisher mit einem früheren Erscheinen von Frühlingsblättern assoziiert. Eine Studie, die nun im Fachblatt "Nature" publiziert wurde, zeigt allerdings, dass die Blattentfaltung im Frühling immer weniger von der Temperatur abhängt. Forscher der Peking University analysierten dafür die Daten sieben europäischer Baumarten, die zwischen 1980 und 2013 an 1245 Standorten beobachtet worden waren.

Abstract
Nature: "Declining global warming effects on the phenology of spring leaf unfolding"

(red, 23.9.2015

Share if you care.