Promotion - entgeltliche Einschaltung

Schnell und sicher

28. September 2015, 00:01

Moderne Mobility-Lösungen sorgen für Schutz plus Flexibilität

Für IT-Dienstleistungsunternehmen wie Raiffeisen Informatik hat Sicherheit naturgemäß höchste Priorität – auch und gerade bei mobilen Geschäftsanwendungen. Aber auch das Thema Flexibilität ist bei den neuen "Smart Mobility-Services" des IT-Dienstleisters zentraler Bestandteil. "Angesichts des wachsenden Wettbewerbsdrucks wird der orts- und zeitunabhängige Zugriff auf Unternehmensdaten beziehungsweise Informationen immer wichtiger", sagt Wilhelm Doupnik, CEO Raiffeisen Informatik, "denn nur wer flexibel reagieren kann, wird langfristig erfolgreich sein. Sicherheit und Flexibilität sind aber zum Glück kein Widerspruch."

Seit über drei Jahren bietet Raiffeisen Informatik das Service "Smart Mobility" an und verwaltet weltweit bereits mehr als 7.500 mobile Endgeräte über seine Infrastruktur. Dieses Service ermöglicht nicht nur die automatische Synchronisation von E-Mails, Terminen und Kalender, sondern auch den sicheren Zugriff auf sämtliche Unternehmensdaten.

Rasante Entwicklung

"Für Manager und Vertriebsarbeiter ist das Tablet zum Arbeitsplatz der Wahl geworden", erklärt Doupnik. Tablet- und Smartphone-User haben immer einen schnellen mobilen Zugriff auf die Informationen ihres Unternehmens. Und die mobilen Endgeräte bieten zahlreiche Funktionen, die man bis vor kurzem nur vom Notebook kannte – so ermöglichen sie auch das Bearbeiten von Office- und PDF-Dokumenten.

"Smart Mobility" sorgt nicht nur für eine gesicherte Datenübertragung, sondern auch für die Absicherung der Daten am Endgerät selbst. Das ermöglichen End-to-End-Verschlüsselung, effektiver Passwortschutz und der abgesicherte Remote-Zugriff auf Geschäftsdaten. Für den Fall der Fälle – Lauschangriff, Verlust oder Diebstahl – sind vertrauliche Informationen also umfassend geschützt. (ecaustria)

Share if you care.