Im Test: Chilisaucen

Ansichtssache27. September 2015, 14:00
110 Postings

Na, haben wir heute etwas besonders Fades gekocht? Ein klarer Fall für die rote Schote! Auch in Musform sind die Paprikaartigen ein echter Scharfmacher. Aber nicht alle beweisen guten Geschmack.

Bild 1 von 6
foto: lukas friesenbichler

Fortgeschrittenes Fegefeuer

Red Savina Habanero Chili – das ist wahre Brutalität gegen die Zungenspitze! Mit 14,5-prozentigem Anteil dieser Sorte im essfertigen Verbund mit Tomatenmark und Essig erreicht dieses hellbraune Safterl einen Spitzenwert von 3.000 Punkten auf der Scoville-Skala.

Es lodert zwar nicht ganz so ungestüm wie in der auf dem Flascherl versprochenen Hölle, als besonders peppiges Fegefeuer geht die Substanz aber durch. Der schärfsten Sauce im Test mangelt es logischerweise ein wenig an Eigengeschmack.

Felix Höllenfeuer Shot, 117 ml, z.B. bei Spar 2,49 Euro

3 von 6 Punkten

weiter ›
Share if you care.