Neues "Hitman" verpasst Anschlag auf Weihnachten

23. September 2015, 11:08
11 Postings

Neuauflage der Serie werde größer als jedes "Hitman" zuvor, heißt es

IO Interactive hat den Marktstart der Neuauflage der Auftragsmörderserie "Hitman" von Dezember auf März 2016 verschoben. Grund dafür sei die Größe und der Umfang des Spiels, heißt es in einer Aussendung des Herstellers.

"'Hitman' ist unser bisher größtes Projekt. Nicht nur was den Umfang betrifft, sondern auch was die Größe der Spielwelt selbst anbelangt. Wir wollen eine Serie von lebenden, atmenden Welten in diesen Schauplätzen erschaffen und wir sind ziemlich obsessiv hinsichtlich jedes Details."

hitman

Die zusätzliche Zeit wollen die Entwickler nutzen, um das Startpaket umfangreicher zu gestalten, als ursprünglich geplant. Zudem sollen die Updates und neue Episoden dann in kürzeren Abständen veröffentlicht werden.

Das neue "Hitman" verspricht noch mehr Möglichkeiten, sich durch Levels zu schleichen sowie Verkleidungen, Gadgets und Waffen einzusetzen. Das Spiel wird für Windows-PC, PS4 und XBO umgesetzt. (zw, 23.9.2015)

Links

Hitman

  • Artikelbild
    foto: hitman
Share if you care.