Gmail führt neue Blockfunktion für unerwünschte Mails ein

23. September 2015, 09:52
8 Postings

Alternative zu "Spam melden" für Android und Web, schnelle Newsletter-Abmeldung künftig auch auf Android

Google erweitert seinen Webmail-Dienst Gmail um neue Funktionen. Die Web-Version erhält demnächst ein Hilfsmittel, das bislang nur in der App zur Verfügung stand und eine neue Block-Funktion ergänzt die Filtermöglichkeiten.

Newsletter-Abmeldung

In der Web-Version von Gmail ist es schon seit einiger Zeit möglich, sich schnell von Newslettern abzumelden. Sofern ein entsprechender Abmelde-Link erkannt wurde, macht ihn das System besser sichtbar, in dem er an den Anfang der Nachricht geschoben wird. Das ist künftig auch in der Android-Ausgabe des Services möglich.

Neue Blockfunktion

Dazu gibt es eine neue Blockfunktion, um von bestimmten Absendern keine Nachrichten mehr im Posteingang zu sehen. Dies war bislang schon möglich, in dem man eine Mail als Spam markiert hat. Auch beim Blockieren werden alle weiteren Nachrichten des jeweiligen Absenders in den Spam-Ordner verfrachtet, wie Google gegenüber Venturebeat erklärt, jedoch ergeht dabei keine Meldung an die Google-Server, die schädlich für die Reputation des Senders ist.

Auch hier werden die Desktop-Ausgabe und Android bedient, verfügbar werden soll es im Laufe der kommenden Woche- Für eine Umsetzung auf iOS oder der mobilen Web-Version gibt es keinen Termin. (gpi, 23.09.2015)

  • Gmail erhält ein neues Feature und weitet die Newsletter-Abmeldung auf die Android-App aus.
    foto: ap

    Gmail erhält ein neues Feature und weitet die Newsletter-Abmeldung auf die Android-App aus.

Share if you care.