Starker Fuchs bei Leicester-Sieg

23. September 2015, 09:49
79 Postings

ÖFB-Kicker stand erst zum zweiten Mal in der Startelf und lieferte Assist beim 2:1-Erfolg im Ligacup gegen West Ham

Leicester – Christian Fuchs stand am Dienstag zum zweiten Mal in der Startelf von Leicester City und hat maßgeblich zum Aufstieg ins Achtelfinale des Ligacups beigetragen. Österreichs Teamkapitän spielte in der dritten Runde beim 2:1 nach Verlängerung zu Hause gegen West Ham durch und bereitete in der 116. Minute mit einer Flanke den Siegestreffer von Andy King per Kopf vor.

Marko Arnautovic steht mit Stoke City ebenfalls in der nächsten Runde. Stoke gewann bei Zweitligist Fulham 1:0, Arnautovic wurde in der 76. Minute eingewechselt.

Manchester City kam ohne große Mühe weiter. Die Citizens gewannen mit 4:1 (4:0) bei AFC Sunderland. Die Treffer erzielten Sergio Agüero (9.), Kevin de Bruyne (25.), Vito Mannone (Eigentor, 33.) und Raheem Sterling (36.). Für Sunderlands Ehrentreffer sorgte Ola Toivonen (83.). (APA, sid, 23.9.2015)

Englischer Ligacup, 3. Runde, Dienstag:

Leicester City (Fuchs spielte durch) – West Ham U. 2:1 n.V.
Fulham (2. Liga) – Stoke City (Arnautovic ab 76.) 0:1
Aston Villa – Birmingham City (2.) 1:0
Hull City (2.) – Swansea City 1:0
Middlesbrough (2.) – Wolverhampton Wanderers (2.) 3:0
Sunderland – Manchester City 1:4
Reading – Everton 1:2

Share if you care.