Ukraine: Erdgasdeal mit Russland steht an

22. September 2015, 13:07
26 Postings

Die Ukraine hält 220 Dollar pro tausend Kubikmeter Erdgas für angebracht, Russland will 250 Dollar. Eine Einigung steht aber bevor

Kiew – Die Ukraine erwartet bis Ende der Woche eine Einigung mit Russland über Erdgaslieferungen im Winter. Er rechne damit, dass es dazu am Freitag ein Treffen geben und eine Vereinbarung unterzeichnet werde, zitierte die Nachrichtenagentur Interfax am Dienstag Energieminister Wolodimir Demtschischin.

Vergangene Woche hatte der Minister gesagt, dass 220 Dollar je tausend Kubikmeter Erdgas ein akzeptabler Preis für Lieferungen aus Russland seien. Die russische Regierung verlangt rund 250 Dollar. Im vergangenen Winter gewährte Russland einen Preisnachlass von 100 Dollar je tausend Kubikmeter, dafür musste die Ukraine im Voraus zahlen. Diese Vereinbarung lief am 1. Juli aus und muss nun ersetzt werden.

Die Ukraine steht wegen Misswirtschaft, Korruption und des Konflikts mit den prorussischen Separatisten im Osten am Rande eines Staatsbankrotts. Die Gasverhandlungen werden vom Westen aufmerksam verfolgt, da die Ukraine ein wichtiges Transitland für Gaslieferungen in die Europäischen Union ist. (APA, 22.9.2015)

Share if you care.