Australier Day nach Illinois-Sieg neuer Weltranglistenerster

21. September 2015, 12:16
3 Postings

27-Jähriger distanzierte Konkurrenz in Lake Forest

Chicago – Golfprofi Jason Day hat seinen Start-Ziel-Sieg im dritten Play-off-Turnier um den FedExCup perfekt gemacht. Der 27-jährige Australier setzte sich im Conway Farms Golf Club in Lake Forest/Illinois am Sonntag mit sechs Schlägen Vorsprung klar vor dem US-Amerikaner Daniel Berger durch. "Ich spiele momentan auf dem bisher höchstem Niveau meiner Karriere", betonte Day nach seinem fünften Saisonsieg.

Er spielte auf dem Par-71-Kurs eine 69er-Schlussrunde und gewann mit insgesamt 262 Schlägen. Damit blieb Day insgesamt 22 Schläge unter Platzstandard. Durch seinen insgesamt siebenten Turnier-Erfolg auf der Profi-Tour ist der Sieger der PGA-Championship ab sofort die neue Nummer eins der Weltrangliste. Day löst den Nordiren Rory McIlroy als Branchenprimus ab. Bernd Wiesberger ist weiter Weltranglisten-30., in der europäischen Jahresgeldrangliste ("Race to Dubai") liegt der Burgenländer mit 1,66 Mio. Euro weiter auf Rang sieben.

Für Day, der bereits das erste Play-off-Turnier um den FedExCup für sich entscheiden konnte, war der Sieg in Lake Forest der vierte Triumph bei seinen vergangenen sechs Starts. Der Weltranglistenerste startet nun als Gesamtführender der FedExCup-Rangliste ab Donnerstag in die Tour Championship in Atlanta, bei der es zehn Millionen US-Dollar (8,76 Mio. Euro) Preisgeld für den Sieger gibt.

Endstand des dritten Play-off-Turniers der Golfprofis um den FedExCup nach der Schlussrunde am Sonntag auf dem Par-71-Kurs in Lake Forest (8,25 Mio. Dollar): 1. Jason Day (AUS) 262 Schläge (61+63+69+69) – 2. Daniel Berger (USA) 268 (65+64+70+69) – 3. Scott Piercy (USA) 269 (67+65+67+70)

Golf-Weltrangliste vom 20. September (Vorwochen-Platzierung in Klammern): 1. (3.) Jason Day (AUS) 12,6404 Durchschnittspunkte – 2. (1.) Rory McIlroy (NIR) 11,8888 – 3. (2.) Jordan Spieth (USA) 11,8569 – 4. (4.) Bubba Watson (USA) 8,5527 – 5. (5.) Rickie Fowler (USA) 8,0213 – 6. (6.) Henrik Stenson (SWE) 7,4122. Weiter: 30. (30.) Bernd Wiesberger (AUT) 3,1200

  • Grandioses Wortspiel: Ein guter Tag für Jason Day,
    foto: apa/epa/maury

    Grandioses Wortspiel: Ein guter Tag für Jason Day,

Share if you care.