4:1 gegen Levante: Barça bleibt ohne Punkteverlust

20. September 2015, 22:44
96 Postings

Vierter Sieg im vierten Spiel bringt den Katalanen die Tabellenführung zurück – Villarreal schlägt Athletic Bilbao

Barcelona – Fußball-Champions-League-Sieger FC Barcelona hat seine weiße Weste in der spanischen Primera Division behalten und damit die Tabellenführung zurückgeholt. Einen Tag nach dem 1:0 von Real Madrid gegen den FC Granada zogen die Katalanen am Sonntag mit einem 4:1 gegen UD Levante nach. Zweimal Lionel Messi (61. und 90.), Marc Bartra (50.) und Neymar (56.) machten den vierten Sieg im vierten Spiel perfekt.

Levante verkürzte zwischenzeitlich durch Victor (66.). Bei dem Gegentor machte der zuletzt schon heftig kritisierte deutsche Barca-Keeper Marc ter Stegen erneut nicht die beste Figur. Bei einer Flanke hatte sich der ehemalige Torhüter von Borussia Mönchengladbach verschätzt.

Villarreal hat drei Tage nach der Europa-League-Auftaktniederlage in Wien gegen Rapid (1:2) die von Trainer Marcelino erhoffte Reaktion gezeigt. Das "gelbe U-Boot" feierte einen 3:1-Heimerfolg über Athletic Bilbao und hält damit ebenso wie Real Madrid bei zehn Punkten.

Nur drei Spieler von der Startelf gegen Rapid begannen gegen die Basken. Bruno (43. Minute/Elfer), Mario Gaspar (67.) und der schon in der 15. Minute für den blessierten Cedric Bakambu eingewechselte Leo Baptistao (80.) – der Brasilianer hatte auch gegen Rapid getroffen – schossen die Tore für Villarreal. Aduriz gelang erst in der Nachspielzeit der Ehrentreffer für Athletic Bilbao (92.). (APA/dpa, 20.9.2015)

  • Wenn's läuft, dann läuft's: Messi und Neymar klatschen ab.
    foto: ap/ manu fernandez

    Wenn's läuft, dann läuft's: Messi und Neymar klatschen ab.

Share if you care.