ManUnited springt auf Platz zwei

20. September 2015, 20:31
108 Postings

Nach 3:2-Sieg bei Southampton fehlen nur noch zwei Zähler auf Lokalrivalen City

Southampton – Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat sich am Sonntag mit einem 3:2-Sieg in Southampton auf Platz zwei der Premier League verbessert. Nach der 1:2-Niederlage von Manchester City gegen West Ham am Vortag liegt United damit nur noch zwei Punkte hinter dem Lokalrivalen.

Der erst am Ende der Transferperiode verpflichtete 19-jährige Franzose Anthony Martial brachte die Gäste mit einem Doppelpack auf die Siegerstraße (34., 50.). Den Treffer zum vorentscheidenden 3:1 besorgte der Spanier Juan Mata (68.) ein. Für Southampton traf der italienische Teamstürmer Graziano Pelle (13., 86.).

Ohne Kevin Wimmer gewann Tottenham Hotspur 1:0 gegen Crystal Palace und liegt nun mit neun Zählern punktegleich mit vier weiteren Teams an neunter Stelle. Liverpool musste sich im Heimspiel gegen Norwich City mit einem 1:1 begnügen und liegt nun hinter West Bromwich an 13. Stelle der Tabelle. (APA/red, 20.9.2015)

  • Anthony Martial netzte zweimal für United.
    foto: reuters / tony o'brien

    Anthony Martial netzte zweimal für United.

  • Graziano Pelle traf zweimal für Southampton. Für die Entscheidung zu Gunsten Manchesters sorgte jedoch Juan Mata.

    Graziano Pelle traf zweimal für Southampton. Für die Entscheidung zu Gunsten Manchesters sorgte jedoch Juan Mata.

Share if you care.