Flughafen-Technikdirektor: Verfahren eingestellt

20. September 2015, 11:09
14 Postings

Edlinger kämpft weiter gegen Auflösung seines Dienstverhältnisses

Wien/Schwechat – Etappensieg für den gefeuerten Technischen Direktor der Flughafen Wien AG, Christoph Edlinger. Die Staatsanwaltschaft Korneuburg hat laut "profil" ihr Ermittlungsverfahren gegen Edlinger, Sohn von Ex-SPÖ-Finanzminister Rudolf Edlinger, eingestellt. Die Vorwürfe des Flughafen-Vorstands, der Edlinger wegen vermuteter Untreue und schweren gewerbsmäßigen Betrugs angezeigt hatte, erhärteten sich nicht.

Der Staatsanwaltschaft zufolge sind "unrechtmäßige Vergaben bzw. Nachverrechnungen und dafür erhaltene Kickback-Zahlungen im Ausmaß von 700.000 Euro nicht nachweisbar", zitiert das Magazin aus einem Schriftsatz der Behörde.

Die Auflösung des Dienstverhältnisses indes hat Edlinger vor dem Arbeits- und Sozialgericht angefochten. Das Verfahren läuft. (APA, 20.9.2015)

Share if you care.