Real müht sich zu 1:0 gegen Granada

19. September 2015, 18:31
76 Postings

Königliche immerhin zumindest für eine Nacht Tabellenführer

Madrid – Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat mit viel Mühe seinen dritten Saisonsieg in der Primera Division geholt. Die Königlichen kamen durch ein Tor von Karim Benzema zu einem 1:0 (0:0) gegen den FC Granada und übernahmen damit zumindest vorübergehend die Tabellenführung. Der FC Barcelona kann aber mit einem Erfolg über UD Levante am Sonntag wieder vorbeiziehen.

Das Siegtor fiel in der 54. Minute per Kopf nach Flanke von Isco. Die Gastgeber hatten zudem Glück, dass Granada in der 20. Minute ein Tor von Youssef El-Arabi fälschlicherweise wegen Abseits aberkannt worden war. (APA, 19.9.2015)

  • Was bei Ronaldo nicht klappte, schaffte Karim Benzema.
    foto: reuters/sergio perez

    Was bei Ronaldo nicht klappte, schaffte Karim Benzema.

Share if you care.