Codename "Hendrix": Google plant Chromecast für Lautsprecher

19. September 2015, 16:42
12 Postings

Wird wohl neben dem Chromecast 2 am 29. September vorgestellt

Neben dem Chromecast 2 wird Google bei einem Event am 29. September offenbar eine weitere Produktneuerung vorstellen. Dabei soll es sich um ein Gerät namens Chromecast Audio handeln, das Lautsprecher WLAN-fähig macht. Wie 9to5Google berichtet hat das Produkt intern den Codenamen "Hendrix" – was ein weiteres Indiz dafür ist, dass das neue Gerät von Google etwas mit Musik zu tun hat.

foto: 9to5google
Hierbei soll es sich um den Chromecast Audio handeln.

Anstecken und Musik lauschen

Auf einem Foto soll der Chromecast Audio bereits zu sehen sein. Um das Gerät zu verwenden, benötigt es einzig Lautsprecher mit 3,5 mm-Klinkenanschluss. Google legt offenbar auch ein Kabel hinzu. Laut internen Dokumenten ist Chromecast Audio in der Lage, in mehreren Räumen mittels mehreren Geräten Audio auszugeben. Zudem soll mittels Google Cast Musik direkt aus dem Chrome-Browser oder Android-Smartphone wiedergegeben werden.

Vieles spricht für Chromecast Audio

Für das neue Gerät spricht ferner, dass Google offenbar Spotify überzeugen konnte, endlich Google Cast zu unterstützen. Mehrere Plattformen bieten mittlerweile Chromecast-Support, darunter auch die ORF TVThek. Zuletzt hat Google auch an Play Music geschraubt – ein aktuelles Update verbessert den Cast-Support und ermöglicht die nahtlose Wiedergabe von Playlists, auch wenn das verbundene Gerät abgeschaltet wird. (dk, 19.09.2015)

  • Intern wird der Chromecast Audio unter dem Codenamen "Hendrix" gehandelt.
    foto: peter whitehead

    Intern wird der Chromecast Audio unter dem Codenamen "Hendrix" gehandelt.

Share if you care.