Österreicher sind drittfleißigste Öffi-Fahrer in Europa

18. September 2015, 12:57
3 Postings

Hinter der Schweiz und Tschechien

Wien – Die Österreicher sind nach der Schweiz und Tschechien die drittfleißigsten Öffi-Fahrer in Europa. Im Schnitt legte hierzulande im Vorjahr jeder 3.080 Kilometer mit Bahn, Bus und städtischen öffentlichen Verkehrsmitteln zurück, berichtete der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) am Freitag.

Tschechien liegt mit 3.120 Kilometer pro Kopf und Jahr nur mehr knapp vor Österreich. Europa-Spitzenreiter ist nach wie vor die Schweiz mit 3.255 Kilometern pro Kopf, EU-Schlusslicht ist Portugal mit 1.030 Kilometern. In Österreich seien durch die Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln rund 3,6 Millionen Tonnen klimaschädliches CO2 vermieden worden, betonte der VCÖ.

Bessere Stadt-Land-Verbindungen nötig

Der Verkehrsclub fordert einen stärkeren Ausbau des öffentlichen Verkehrs in den Ballungsräumen. Die Stadt-Umland-Verbindungen müssten durch mehr S-Bahn-Verbindungen und stärkeren Einsatz von Stadt-Regio-Trams verbessert werden. (APA, 18.9.2015)

Share if you care.