Diabetes-Gesellschaft lädt zum Nordic City Walk im Prater

18. September 2015, 13:02
1 Posting

Damit wird auf die Bedeutung von Bewegung und Selbstmanagement aufmerksam gemacht

Am 27. September findet zum zehnten Mal der Nordic City Walk der Österreichischen Diabetes-Gesellschaft (ÖDG) statt. Gewalkt wird auf der Prater Hauptallee in Wien.

"Das zehnjährige Jubiläum bestätigt, dass wir die Wahrnehmung von Diabetes und seiner Prävention in der Öffentlichkeit schärfen konnten", sagt Claudia Francesconi, Organisatorin des Walks und ärztliche Leiterin der Sonderkrankenanstalt Rehabilitationszentrum Alland.

Mit dem Nordic City Walk möchte die ÖDG die Erkrankung sichtbar machen und gleichzeitig auf die große Bedeutung von Bewegung als Präventionsmaßnahme und therapeutische Unterstützung von Diabetes hinweisen.

Risikofaktoren bestimmen

Ein ganz besonderes Anliegen der ÖDG ist es auch, dass Diabetiker ihre gesundheitsbezogenen Werte gut kennen, um selbst aktiv zu ihrer Gesundheit beitragen zu können. "Wenn es um den Blutdruck, den Blutzuckerspiegel oder auch das Gewicht und den Bauchumfang geht, können die Patient selbst sehr viel steuern und positiv verändern", sagt Francesconi.

Das sei gelebtes Selbstmanagement eines mündigen Patienten. Als Zeichen dafür gibt es beim Nordic City Walk kostenlose Blutzuckermessungen. Diese werden am Start, bei einer Zwischenstation und am Ziel angeboten. So kann jede und jeder selbst beobachten, wie Bewegung den persönlichen Blutzuckerspiegel sofort und deutlich verbessert."

Nordic Walking ist eine ideale Sportart, um Übergewicht vorzubeugen und auch für Diabetiker besonders geeignet, um ihren Blutzuckerspiegel in den Griff zu bekommen und gefährliche Folgeerkrankungen zu vermeiden. Diese Bewegungsform trainiert fast alle Muskelgruppen und ist gut in ihrer Intensität steuerbar. Deshalb ist sie auch für jedes Fitnessniveau geeignet, kann doch auch jeder sein eigenes Tempo bestimmen.

Fakten zum zehnten Nordic City Walk

Treffpunkt ist auf der Prater Hauptallee an der Kreuzung zur Meiereistraße und Stadionalleeum 10 Uhr am 27. September. Die Strecke ist ideal für AnfängerInnen und führt entlang der Prater Hauptallee. Alle Teilnehmer des Nordic City Walk erhalten zu Beginn eine kurze Einführung ins Nordic Walking.

Wer selbst keine Stöcke mitbringen kann, erhält sie vor Ort gegen Vorlage eines Lichtbildausweises. Für passendes Outfit (Sportschuhe, bequeme Kleidung und eventuell Regenschutz) sollte jeder selbst sorgen. Der Nordic City Walk findet auch bei Schlechtwetter statt.

Anlässlich des Jubiläums schenkt die ÖDG allen Teilnehmer ein Sport-T-Shirt (solange der Vorrat reicht). Als zusätzlicher Anreiz werden unter allen TeilnehmerInnen ein Wellness-Wochenende und Bewegungsboxen der ÖDG verlost. Für die Teilnahme ist keine Voranmeldung nötig. (red, 18.9.2015)

Share if you care.