US-Serie "New Girl": Megan Fox statt Zooey Deschanel

18. September 2015, 12:00
25 Postings

Neue Staffel soll im Jänner in den USA anlaufen

Los Angeles – Megan Fox wird eine wiederkehrende Gastrolle in der US-Serie "New Girl" übernehmen. Das teilte der Sender Fox am Donnerstag mit. Die Schauspielerin wird in der fünften Staffel die Rolle der Reagan spielen und kurzzeitig die Lücke füllen, die Hauptdarstellerin Zooey Deschanel hinterlässt. Die 35-Jährige war im August Mutter geworden und hatte deshalb eine Auszeit genommen.

Vor ihrer Karriere als Action-Star in Blockbustern wie "Transformers" und "Teenage Mutant Ninja Turtles" war die 29-jährige Fox bereits in mehreren TV-Comedys zu sehen, etwa bei "Two And A Half Men". Die neue "New Girl"-Staffel soll im Jänner 2016 im US-Fernsehen anlaufen. (APA/dpa, 18.9.2015)

  • Megan Fox wird in der fünften Staffel die Rolle der Reagan spielen und kurzzeitig die Lücke füllen, die Hauptdarstellerin Zooey Deschanel hinterlässt.
    foto: apa/epa/brittaüpedersen

    Megan Fox wird in der fünften Staffel die Rolle der Reagan spielen und kurzzeitig die Lücke füllen, die Hauptdarstellerin Zooey Deschanel hinterlässt.

  • Zooey Deschanel war im August Mutter geworden und hatte deshalb eine Auszeit genommen.
    foto: dapd/chris pizzello

    Zooey Deschanel war im August Mutter geworden und hatte deshalb eine Auszeit genommen.

Share if you care.