Braunauer sperrte Einbrecher unabsichtlich in Abstellraum

18. September 2015, 10:33
12 Postings

Verdächtige Geräusche im Haus – Unbekannter brach Mauer um Sicherheitstür durch

Burgkirchen – Ein 55-Jähriger aus Burgkirchen (Bezirk Braunau) hat einen Einbrecher unabsichtlich in den Abstellraum gesperrt. Als er Mittwochfrüh Geräusche im Haus hörte, schloss er vor der Fahrt zur Arbeit sicherheitshalber auch den Abstellraum ab. Tatsächlich dürfte dort ein Fremder gewesen sein, der unbemerkt hineingegangen war, teilte die Polizei Oberösterreich mit.

Im Lauf des Tages brach der Unbekannte dann mit Werkzeugen, die in dem Raum gelagert waren, die Mauer um die Sicherheitstür durch, zwängte die Türe auf und gelangte so ins Freie. Nach der Rückkehr von der Arbeit entdeckte der Hausbesitzer die demolierte Türe. Von den Gartengeräten und Werkzeugen wurde nichts gestohlen, aber laut Polizei entstand erheblicher Sachschaden am Mauerwerk, Fassade und an der Sicherheitstür. (APA, 18.9.2015)

Share if you care.