iOS 9 verbreitet sich rasant

17. September 2015, 18:32
117 Postings

Nach nur 24 Stunden war das neue Betriebssystem bereits auf mehr als zwölf Prozent aller iPhones und iPads zu finden

Es ist fraglos eine der großen Stärken von iOS im Vergleich zu Android: Nicht zuletzt dadurch, dass Apple die Update-Auslieferung exklusiv im Griff hat, verbreiten sich neue iOS-Versionen geradezu in Windeseile. Und die aktuellste Release des mobilen Betriebssystem bildet hier keine Ausnahme.

24 Stunden

Gerade einmal 24 Stunden nach dem Start der Auslieferung von iOS 9 war das neue Apple-Betriebssystem bereits auf mehr als zwölf Prozent sämtlicher iPhones und iPads zu finden. Das zeigen die Zahlen der Marktforscher von Mixpanel, die stündliche Updates zur Verbreitung liefern.

Vergleiche

Damit verbreitet sich iOS 9 fast so schnell wie sein direkter Vorgänger: iOS 8 war nach den ersten 24 Stunden auf rund 15 Prozent sämtlicher Apple-Smartphones und -Tablets zu finden. Bleibt abzuwarten, ob iOS 9 das erneut ziemlich hohe Starttempo fortsetzen kann. Vergangenes Jahr hatte es rund ein Monat gedauert bis iOS 8 seinen Vorgänger überholt hat. (red, 17.9.2015)

  • Apple CEO Tim Cook darf zufrieden sein.
    foto: apa/epa/monica davey

    Apple CEO Tim Cook darf zufrieden sein.

Share if you care.