Leak: Amazon will Zehn-Zoll-Tablet vorstellen

    17. September 2015, 09:13
    3 Postings

    Rendering zeigt Kindle Fire-Gerät mit schlanken Rändern und abgespecktem FireOS

    Glaubt man kursierenden Berichten, wird Onlinehandels-Riese Amazon bald schon eine Reihe neuer Geräte präsentieren. Darauf deutet nicht nur hin, dass sich die letzte Vorstellung von Kindle-Tablets jährt, sondern auch Leaks aus den vergangenen Tagen, denen zufolge das Unternehmen ein Sechs-Zoll-Tablet zum Niedrigpreis auf den Markt bringen will.

    Zehnzöller

    Evleaks legt nun weitere Informationen nach, berichtet Pocketnow. Mit einem Zehn-Zoll-Gerät ist Amazon offenbar dabei, seine Gerätelinie noch stärker zu verbreitern. Die Renderings zeigen auch eine Reihe weiterer Änderungen. Im Vergleich zu den bisherigen Kindle Fire-Devices wurden die Ränder des Tablets verschlankt und die Frontkamera umpositioniert für Aufnahmen in der Portraitansicht.

    Verschlanktes FireOS

    Auffallend ist auch, dass die abgebildete Oberfläche des Android-Derivats nunmehr dem Vanilla-Antlitz des Google-Systems deutlich näher kommt. Das Ökosystem freilich bleibt wohl weiterhin abgeschlossen, denn ein Play Store-Icon ist nicht zu sehen und die vorinstallierte "Maps"-App stammt ebenfalls nicht von Google.

    Weitere Details zum Gerät liegen noch nicht vor und werden von Amazon enthüllt werden müssen, wenn dieses – und wohl noch andere Tablets – offiziell vorgestellt werden. (gpi, 17.09.2015)

    • So soll das bisher größte Kindle Fire-Tablet aussehen.
      foto: twitter/evleaks

      So soll das bisher größte Kindle Fire-Tablet aussehen.

    Share if you care.