NHL-Trainingsstart mit vier Österreichern

16. September 2015, 11:35
56 Postings

Vanek und drei Villacher nehmen Vorbereitung in Angriff – Thomas Raffl kämpft um seinen NHL-Traum

Wien – Mit vier österreichischen Eishockey-Stürmern starten die Clubs der National Hockey League (NHL) Ende der Woche ihr Vorbereitungsprogramm für die am 7. Oktober beginnende Saison. Zu Thomas Vanek (Minnesota Wild), Michael Grabner (New York Islanders) und Michael Raffl (Philadelphia Flyers) gesellte sich auch dessen älterer Bruder Thomas Raffl, der bei den Winnipeg Jets um seinen NHL-Traum kämpft.

Thomas Raffl hat von Winnipeg eine Einladung ins Trainingscamp bekommen, sein bisheriger Club Red Bull Salzburg hat ihm keine Steine in den Weg gelegt. Ab Freitag und in sieben Vorbereitungsspielen hat der 29-jährige österreichische Nationalteamkapitän nun die Chance, Trainer Paul Maurice zu überzeugen.

Sollte Raffl den Sprung in die stärkste Liga der Welt schaffen, wäre er der achte Österreicher in der Geschichte der NHL nach Reinhard Divis, Christoph Brandner, Thomas Pöck, Andreas Nödl sowie dem aktuellen Trio Vanek, Grabner und Michael Raffl. Und er wäre der dritte Villacher neben Grabner und seinem Bruder.

Michael Raffl (26) will sich nach einer starken Saison, in der er der beste Torschütze der Philadelphia Flyers im Spiel 5-gegen-5 war, für einen Platz am linken Flügel der ersten Linie mit Claude Giroux und Jakub Voracek empfehlen.

Vanek und Grabner wollen nach einer durch Verletzungen gehandicapten Saison wieder durchstarten. Vanek (31) hat sich nach der Saison einer Leistenoperation unterzogen und sollte nun wieder ganz fit sein für sein zweites Spieljahr in Minnesota. Grabner (28) hatte nach einer Leistenoperation unmittelbar vor Saisonstart und Adduktorenproblemen sogar vier Verletzungspausen einlegen müssen.

Für Grabner bringt die neue Saison auch viel Neuland. Die Islanders sind nach 43 Jahren im Nassau Coliseum in Uniondale ins Barclays Center von Brooklyn gezogen und haben in ihrer neuen Heimstätte am nächsten Montag ihren ersten Auftritt mit dem Testspiel gegen die Philadelphia Flyers. (APA, 16.9.2015)

Link:

NHL

Share if you care.