Sky Deutschland gehört nun komplett zum Sky-Imperium

16. September 2015, 10:38
posten

Deutsche Holding soll von der Börse genommen werden

Unterföhring – Sky Deutschland gehört nun komplett zum europäischen Bezahlsender Sky. Die verbliebenen vier Prozent der Anteile, die bisher noch nicht im Besitz von Sky waren, seien für 6,68 Euro pro Aktie gekauft worden, die deutsche Holding sei mit 245 Mio. Euro bewertet worden, teilte der Medienriese am Dienstag mit.

Sky habe mit der Komplettübernahme von Sky Deutschland seine "Position als Europas führende Unterhaltungsfirma" gestärkt. Sky Deutschland soll nun demnächst von der Frankfurter Börse genommen werden.

Sky war im vergangenen Juli – damals noch als BSkyB – bei Sky Deutschland eingestiegen und hatte zunächst für 3,7 Mrd. Euro 57,4 Prozent der Anteile gekauft. Der Mehrheitsanteil gehörte bis dahin 21st Century Fox aus dem Imperium des Medienmoguls Rupert Murdoch.

Der Konzern hält auch 39 Prozent an Sky und hat mit der Übernahme die Bezahlsender verknüpft und sich selbst frisches Geld beschafft. Auch Sky Italia wurde komplett übernommen. Der Bezahlriese ist damit auf fünf Märkten vertreten: Österreich, Großbritannien, Deutschland, Irland und Italien. (APA, 16.9.2015)

Share if you care.