Promotion - entgeltliche Einschaltung

Ein Baustein zum Erfolg

16. September 2015, 09:05

IT-Outsourcing schließt Innovationslücken

Für kleine und mittlere Unternehmen kann IT-Outsourcing die Innovationslücke zu Großunternehmen schließen und so die Wettbewerbsfähigkeit sicherstellen. Gemeinsam mit ProfitBricks bietet etwa die APA-IT ein neues Cloud-Service an.

Mittelständischen Unternehmen stehen oft weder die Mittel noch die Personalressourcen für moderne IT-Strukturen zu Verfügung. Gerade die Medienbranche steht heute vor großen Herausforderungen. Der digitale Wandel verlangt, dass die Verlagshäuser ihre Online-Aktivitäten massiv ausbauen müssen. Dabei ist zu berücksichtigen, dass dafür auch ein Ausbau der Serverkapazitäten erforderlich ist.

Kapazitäten auf Knopfdruck

Will man die dazu benötigte Infrastruktur selbst betreiben, so ist das mit hohen einmaligen Investitionen verbunden. "Wir können die erforderlichen Server- und Speicherkapazitäten auf Knopfdruck zur Verfügung stellen", sagt Alexander Falchetto, Geschäftsführer der APA-IT, "und der Kunde bezahlt selbstverständlich nur, was auch tatsächlich genutzt wurde."

Das Outsourcing-Geschäft verlagert sich immer mehr in die Cloud. Die APA-IT kooperiert daher mit ProfitBricks. "So konnten wir unser Produktportfolio um eine wichtige Technologie ergänzen", erklärt Falchetto. Der deutsche Cloud-Anbieter steht für Schnelligkeit und Flexibilität: Paketgrößen gibt es nicht, CPU, RAM und Storage, alles ist frei kombinierbar.

Data Center Designer als Cloud-Service

Mit dem Data Center Designer erstellen und warten die Kunden ihre eigene Cloud-Infrastruktur per Mausklick. Besonders interessant ist das Angebot für Internetauftritte, die extreme Lastspitzen aufweisen, und für ressourcenfressende Test- und Entwicklungssysteme, die oft nur wenige Tage im Jahr laufen.

Das neue Cloud-Service der APA-IT hat im Preisvergleich sogar gegen das Amazon-Angebot die Nase vorn. "Cloud heißt auch nicht zwangsläufig, dass man auf eine professionelle und persönliche Betreuung verzichten muss", sagt Falchetto. Bei Bedarf stellt das Team der APA-IT dem Kunden auch einen dedizierten Systemmanager zur Seite, der sich um den stabilen Betrieb seines Systems kümmert. (ecaustria)

  • Artikelbild
    foto: business economy
Share if you care.