Zwei Tote bei Lkw-Unfall auf Inntalautobahn

16. September 2015, 08:45
89 Postings

Drei Fahrzeuge in Kollision verwickelt

Kufstein – Ein Unfall mit drei Lkws hat Mittwochfrüh auf der Tiroler Inntalautobahn (A12) zwei Todesopfer gefordert. Offenbar hatte das erste Schwerfahrzeug wegen der Grenzkontrollen zu Deutschland angehalten. Während der nachkommende Lkw rechtzeitig abbremsen konnte, fuhr das dritte Fahrzeug auf den zweiten auf, ergaben die ersten Erhebungen der Polizei.

Autobahn gesperrt

Für den Lenker und Beifahrer des dritten Fahrzeugs kam jede Hilfe zu spät. Der Lenker des zweiten Fahrzeugs wurde ebenfalls verletzt.

Die A12 wurde komplett gesperrt, die Dauer war vorerst unklar. Der Autoverkehr wurde bei der Anschlussstelle Kufstein-Nord abgeleitet und nach der Grenze wieder auf die Autobahn geführt, teilte die Asfinag mit. Unter anderem musste die Ladung eines Lebensmittel-Tankfahrzeugs umgepumpt werden. (APA, 16.9.2015)

  • Die Autobahn wurde nach dem Unfall gesperrt.
    foto: apa/zoom-tirol

    Die Autobahn wurde nach dem Unfall gesperrt.

Share if you care.